Presse

Landauer Michel Bréal-Vorträge

 

zurück

 

Volkshochschule Landau / Michel-Bréal-Gesellschaft 

LANDAUER PROFILE UND KARRIEREN

Ziel der Vortragsreihe ist es, an das Wirken und die Verdienste einiger Landauer Persönlichkeiten zu erinnern und ihre Bedeutung für die heutige Zeit exemplarisch sichtbar zu machen. Vorgestellt werden vier namhafte Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Kunst und Literatur, deren Impulse, deren Ideen weit über Landau und die Region hinaus Bekanntheit erlangt haben.

 22. Februar 2010

Hans-Dieter Schlimmer, Oberbürgermeister der Stadt Landau

THOMAS NAST
Ein Landauer zeichnet Geschichte in Amerika

1. März 2010

Wolfgang Diehl, Landau

KONRAD KREZ
Vom dichtenden Revolutionär in der Pfalz zum US-Bürger-General

22. März 2010

Prof. Dr. Heinz-Helmut Lüger, Universität Koblenz-Landau

MICHEL BRÉAL
und die deutsch-französischen Beziehungen

12. April 2010

Wolfgang Diehl, Landau

MARTHA SAALFELD
Dichterin der Natur, des Traums und der Wirklichkeit

 

Die Vortragsveranstaltungen finden jeweils am Montag um 19.30 Uhr statt,
und zwar in der Mensa des Otto-Hahn-Gymnasiums (Eingang Westring).

Der Bréal-Vortrag vom 22. März 2010 (19.30 Uhr) findet statt
im Böckingschen Haus, Rathausplatz 1
(Vortragsraum der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Seither, 1. OG).

 

Satzung
Vereinsgründung
Beitrittserklärung
Vorstand
Kontakt

 

Stand: 20.04.10